Star aus Indien

Corporate Design

Der Full Service Dienstleister für Fernsehproduktionen verfügt in Hürth bei Köln über neun Fernseh-Studios, in denen Sendungen wie „stern TV“, „Wer wird Millionär?“ und der RTL-Jahresrückblick „Menschen, Bilder, Emotionen“ entstehen. Der Firmenname „nobeo“ ist vom Namen des Gründungsunternehmens „NOB Deutschland“ abgeleitet und spielt wiederum mit dem Vogelnamen „Beo“, eine in Asien weit verbreitete Starenart. So wurde eine reduzierte Darstellung des in Indien als Haustier beliebten munteren Tierchens das Signet des TV-Dienstleisters: „Beo“ steht nun allzeit im Mittelpunkt der Publikationen.

01~nobeo~520  

02~nobeo~520

 
03~nobeo~520

04~nobeo~520  

 
05~nobeo~520

06~nobeo~520

07~nobeo~520  
08~nobeo~520
09~nobeo~520
10~nobeo~520  
11~nobeo~520
12~nobeo~520
13~nobeo~520  
14~nobeo~520
15~nobeo~520
16~nobeo~520  
17~nobeo~520
18~nobeo~520